Herzlich Willkommen!

 

Unser neues Schulgebäude – finanziert durch Schülereltern über die eigens dafür gegründete Baugenossenschaft.

 

 

Magic Academy Witten – Zaubergala während der Festwoche im September 2018

         

 

Abschlussjahrgang Schuljahr 2017/18

 

Ein Mittsommernachtstraum nach W. Shakespeare – Klassenspiel der 7./8. Klasse im Juni 2018


 


Unser Leitbild
Ziel unserer Arbeit ist die individuelle Begleitung von Kindern und Heranwachsenden in dem Bestreben, ihre Entwicklung nach besten Kräften zu fördern. „Erziehung zur Freiheit“, das ist einer unserer wichtigsten Grundsätze.

Wir arbeiten und unterrichten auf der Grundlage des Lehrplans für die Waldorfschule. Wir leben und lernen in einer überschaubaren, sozialen Gemeinschaft und legen großen Wert auf die Pflege und den Zusammenhalt eben dieser Gemeinschaft. Unser Umgang miteinander ist achtsam, freundlich und respektvoll.
Großen Wert legen wir auf weltanschauliche Neutralität und wir sind offen für Menschen unterschiedlicher Nationalität, Herkunft und religiöser Zugehörigkeit.

Der Besuch unserer Schule ist zwar mit finanziellen Aufwendungen seitens der Eltern verbunden, aber wir schließen kein Kind aus, weil seine Eltern nicht den vollen Schulbeitrag aufbringen können.
Unser Erfolg ist maßgeblich von der guten und gedeihlichen Zusammenarbeit zwischen Schule und Elternhaus abhängig.
Wir beschäftigen ausschließlich qualifiziertes Personal und unsere Mitarbeitenden bilden sich regelmäßig fort.

Die Freie Waldorfschule Melle ist Mitglied im Bund der Freien Waldorfschulen, in der Landesarbeitsgemeinschaft freier Waldorfschulen Niedersachsen/Bremen und in der Arbeitsgemeinschaft Freier Schulen Niedersachsen.

Zu erreichen sind wir telefonisch unter: 0 54 22 – 9 26 39 2 

Oder per Email: verwaltung (at) waldorfschule-melle.de